Wreath cow and shepherds
Wreath cow and shepherds
Unser Rubi › Unser Dorf › Brauchtum

Die Oberallgäuer Gebirgstracht

Bei uns im Oberallgäu spielt die Tracht nach wie vor eine wichtige Rolle!

Die Burschen tragen einen grünen Trachtenhut mit Gamsbart, ein weißes Trachtenhemd mit den typischen handgestrickten Edelweißhosenträgern und eine schwarze Hirschlederhose. Die Füße stecken in grauen Kniewollstrümpfen und schwarzen sog. Jägerschuhen.
Zu bestimmten Anlässen wird die kurze Lederhose durch eine Kniebundhose ersetzt, dazu wird ein grauer Tuchkittel (= Jacke) mit grünen Applikationen getragen.

Die Mädchen tragen eine weiße Strumpfhose, einen weißen Baumwollunterrock mit Spitze, darüber ein schwarzes Samtmieder, geschnürt mit Haken und einer silbernen Kette, an der Taler hängen. Der Rock ist aus grauem Tuch und mit einem schwarzen Samtband versehen. Dazu gehören Lack- oder Jägerschuhe.

Der Trachtenverein kümmert sich um die Ausbildung des Nachwuchses.
Verschiedene Gruppen des Vereins werden auch zu Gastauftritten im Oberallgäu engagiert.